Rückblick

Foto: Harry Schweingruber

Offene Erzählbühne im September 2020

Endlich wieder Geschichten! Wir hatten es sehr lauschig, weil zur Zeit nur 30 Gäste mit dem gebührenden Abstand im KULT Platz finden. Aber wir haben uns die wildesten Geschichten erzählt! Auf der Bühne dann sogar ohne Maske 😉 Von heißhungrigen Katzen, seltsamen Träumen im Cabriolet, Lessings kulinarischen Vorlieben, und in meinem Fall von einer Freundschaft bis über den Tod hinaus. Und in der zweiten Hälfte des Abends nahm uns Ragnhild A. Mørch mit auf Abenteuer und große Fahrt, sogar mit Station in Kiel! Wunderbar! Weitere Fotos gibt es auch hier.

März 2020, Kohlmarkt Braunschweig

Wenn so viele Leute die Daumen halten, Petrus anflehen, ihren Teller aufessen und zur Not sogar Mäuse melken, dann spielt am Ende auch das Wetter mit: Die Erzählwerkstätter:innen gaben Kostproben ihrer Kunst und brachten Programmhefte fürs Festival unter die Leute.

Februar 2020 in Vilsbiburg

Winterliche G’schichten in der warmen Stub’n – das war das Motto des jüngsten ‘Klassentreffens’ des Goldmund-Erzählausbildungsjahrgangs 2018/19.

Viola Strasser hatte nach Vilsbiburg eingeladen und wir haben dort ein wunderbares Wochenende verleben dürfen. Erzählt wurde erst draußen für die Kleinen, und später dann in der warmen Stub’n für die Großen. Eisbären, Kragenbären und rettende Ziegen kamen vor, selbst Erlebtes und Sagenhaftes aus den Alpen, neu belebte Hochliteratur und Bewegendes aus harten Zeiten. Die Gäste blieben bis Mitternacht! Nun klingen (tönen!) mir wieder die niederbayrische, die sächsische und die schwitzerdütsche Mundart aufs angenehmste im Ohr, und ich freue mich schon auf die nächsten Treffen!

Februar 2020: Offene Erzählbühne

Gemeinsam macht es noch mehr Spaß: Elisabeth Molder-Beetz und ich erzählten im Team über die Fallstricke der Schönheit am Beispiel von “Goldbaum und  Silberbaum” und einem “verzauberten Ring”. Elisabeth gewann dann sogar noch im “Grimm verdreht”- Märchenquiz von Tanja Mahn-Bertha und Rainer Mensing! Mit herzlichem Dank an die Fotograf:innen für die schönen Fotos, und auch für den Mitschnitt (hier auf Youtube anzuschauen).

November 2019 im KULT
Harry erzählte, wie guter Tabak nicht nur Leben rettet, sondern sogar zu neuem Leben beitragen kann; Thomas behütete  seine Gäste wie immer aufs Beste; und ich erzählte, wie “Die faule Kati” zu ihrem Ritter kam – passend zu Franziska Bauers “Ladies (K)night” Programm.

Storytelling für Entrepreneure, September 2019

Manchmal geht es schneller als man denkt: Die Temperaturen sinken, der Schnupfen-Stand steigt, und ich erzähle plötzlich im ‘Hauptprogramm’ der Summer School… Mir hat es großen Spaß gemacht. Danke an das Organisationsteam und die Zuhörer:innen! Ich hoffe, Ihr habt Lust bekommen zu erzählen!

Foto: Harry Schweingruber

Offene Erzählbühne im KULT Braunschweig, September 2019

Janine Schweiger aus Berlin hat uns verraten, was Siegfried nicht erzählte (über die Nibelungen und andere Stätten seines Wirkens) – wieder was gelernt, und mit Genuss und Lachmuskeltraining!
Zuvor stellte Sybilla das Projekt “Stories for Future” vor und es gab es Geschichten von einer nachdenklich stimmenden Nah-Krieg Erfahrung, von klugen Köchinnen und ebensolchen Fröschen. Und ich habe erzählt, wie ich endlich Skatspielen lernte…

Flohmarkt am Herrenhaus Sickte, August 2019

Aufregende Geschichten bei über 30 Grad. Vielen Dank an die Standnachbarn und an meine großen und kleinen Erzähl-Gäste für die schönen Gespräche, offenen Ohren und die Gästebucheinträge: Ein (solch) liebes Wort wärmt zehn Winter lang!

Zertifizierung als Goldmund-Erzählerin in Buchenried, Juni 2019

So finster war es nicht wirklich auf der Bühne … Um mein Zertifikat zu erlangen, erzähle ich hier von den Gelüsten eines Reptils nach sozialer Anerkennung – und den Gefahren, die damit verbunden sind.

previous arrownext arrow
Erzählakademie
Buchenried, Juni 2019

Zu einem ,Sunset Cocktail‘ hatten wir geladen, an drei Abenden im Juni: Das Publikum war traumhaft – wie auch die Atmosphäre am schönen Starnberger See.

previous arrow
next arrow
Slider

Offene Bühne BS/Veltenhof, April 2019

Die offene Bühne wird flügge und zieht in die Welt. Die kulturbegeisterten Veltenhofer haben uns herzlich empfangen. Kein Wunder auch: Nach der offenen Bühne gab es Programm von Dorothea Nennewitz und Kathleen Rappolt!

Private Geburtstagsfeier in Ilsede, Februar 2019

Fast schon eine Tradition: Diesmal erzählte ich dem lieben Geburtstagskind und seinen Gästen von Frau Holles gärtnerischen Ambitionen.

Abschiedsfeier für Dr. Rosenberg in Frankfurt/Oder, Januar 2019

Es ist wahr, in Brandenburg gibt es wieder Wölfe. Dieser hier hat nun einmal Peter geprüft: Und weil der das Rotkäppchen kennt und ihn alle seine Schäfchen lieben, beschloss der Wolf bei Peter zu bleiben.

Offene Bühne Braunschweig, November 2018

Das Glück war mir hold: Mein Zettel wurde aus dem Hut gezogen … Und bei meinem ,ersten Mal‘ auf der KULT-Bühne befand ich mich mit Hutmacher und Äffchen (hier in der Version von Frau Wolle) in bester Gesellschaft.

Private Geburtstagsfeier in Dresden, Mai 2018

Es waren einmal zwei Schwestern, die waren unzertrennlich. Alles, alles machten sie unterschiedlich, und doch verband sie so vieles …