• Projekt „Stories for Future“

    Letzten Donnerstag warf eine junge Studentin namens Lena ihren Namen in den Los-Hut der Offenen Bühne Braunschweig, stellte sich ins Rampenlicht und erzählte dem staunenden Publikum eine Geschichte, die ihr am Herzen lag: von einem Erlebnis, das erst sie selbst – und in der Folge dann auch uns alle – zum Nachdenken über Krieg und Frieden gebracht hat. „Die Jugend“ gibt ja gerade mit Fridays for Future ihr Bestes um buchstäblich die Welt zu retten. Das ist beeindruckend und motivierend, nicht zuletzt weil diese Zeit im Leben auch ohne solche Aufgaben eine der aufregendsten und anstrengendsten ist. Die Erzählwerkstatt Braunschweig möchte dazu beitragen, dass die Geschichten und Erfahrungen der jungen…

error

Gefällt Ihnen dieser Blog? Sagen Sie es weiter!